Projekt

übersicht2   WishboxAktion_Flüchtlinge_JoanaSchmerse

Flüchtlingsprojekt „different nations, same dream, one team“

Die aktuelle Lage

Eine große Anzahl von Menschen aus verschiedenen Ländern ist in den letzten Monaten zu uns gekommen, in der Hoffnung hier Frieden zu finden und dem Krieg zu entrinnen.
Deutschland ist eines der wenigen Länder, das Menschen, die eine neue Heimat suchen aufnimmt und möchte sie Willkommen heißen. Allerdings zeigen die Meldungen der letzten Wochen, wie schwer es eigentlich für Menschen ist, die in Not lebten,

sich auch wirklich Willkommen zu fühlen. Je nach den Voraussetzungen vor Ort können fremdenfeindliche Stimmen und Gewalt sie wieder zurück in ein Klima der Angst und des Schreckens versetzen.
Wir haben durchaus bemerkt, dass Initiativen, die den zwischenmenschlichen Kontakt zu Flüchtlingen aufnehmen, eine effektive Ergänzung zu den Angeboten der Ämter sind. Landesweit sind Projekte entstanden, die zeigen, wie das gelingen kann.

Die Strategie

Die geflüchteten Menschen in einer herzlichen Art und Weise aufzunehmen, dass sie sich willkommen fühlen und sich angstfrei ein neues Leben aufbauen können, wäre hier das Optimum.
Ein großer Hilfefaktor dafür sind die sozialen Kontakte, die an einem Neuanfang allerdings auf sich warten lassen.

Jeder Flüchtling hat seine tägliche Umgebung, die Freunde/ Familie und auch sein gesamtes Inventar im Krieg gelassen und es fehlt ihm an vielen Sachen.
So sollten wir, als Menschen, die hier schon ihren festen
Platz gefunden haben, den vom Unheil geprägten Leuten entgegenkommen und ihnen helfen, ihr Leben wieder zu reparieren.
Gemeinschaft ist besonders wichtig in diesem Fall.
Dennoch sehnen sich vermutlich etliche Anreisenden in
den Asylheimen nach Individualität und würden gerne ihrer Persönlichkeit nachgehen, doch fällt es ihnen im Umfeld schwer. Verständigung ist eine Sache aber vielleicht ist es ihnen auch einfach unangenehm ihre eigenen Wünsche zu äußern…

Lest in meinem Booklet weiter !

 

Booklet_Flüchtlinge_Hanna

 

Projekte

 

Schreibe einen Kommentar